W6+ Premium Lackversiegelung

ANWENDUNG

w6plus_anwendung

Bei Lacken mit starken Gebrauchsspuren empfehlen wir eine Lackvorreinigung mit einer SCHOLL Schleifpaste („heavy“ oder „medium“ cut). Wir empfehlen grundsätzlich die manuelle Verarbeitung mit dem handlichen, schwarzen Applikations-Puck. Die Poliermittelrückstände einfach mit dem saumfreien, roten MicroPLUS Finishtuch abwischen. Bei der maschinellen Verarbeitung mit rotierenden oder exzentrischen Poliermaschinen sollte die Premium Versiegelung W6+ mit dem orangefarbenen SCHOLL Polierpad aufgetragen werden.

Produktübersicht auf einen Blick

BESTANDTEILE UNSERER WACHS-FORMULIERUNGEN

Download

TECHNISCHE GESAMTÜBERSICHT POLIERMITTEL

Download

POLISH & PAD LEITFADEN AUF GEBRAUCHTEN LACKEN

Download